Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anlässlich des 160. Todestages von Feldmarschall Josef Graf Radetzky findet am 25. Mai bei der Radetzky Gedenkstätte auf dem Heldenberg, der letzten Ruhestätte des Feldherrn, eine offizielle Gedenkfeier des Radetzky-Orden statt.

Ehrenschutz:

Mario Kunasek – Bundesminister für Landesverteidigung
Ing. Peter Steinbach – Bürgermeister der Gemeinde Heldenberg
Brigadier Mag. Martin Jawurek – Militärkommandant von NÖ
Oberst MMMag. Norbert Schartner – Landesverteidigungsakademie
Feierliche musikalische Umrahmung durch die Militärmusik Niederösterreich

PROGRAMMABLAUF

bis 10.15: Sammeln der Vereine am Heldenberg, oberer Parkplatz

bis 10.45: Aufstellung der Vereine am Platz vor dem Radetzky-Museum, Möglichkeit für Fotos

10.45: Aufstellung der Militärmusik beim Mausoleum

10.50: Einmarsch der Abordnungen zum Mausoleumplatz

11.00: Radetzky-Fanfare und Meldung an den militärisch Höchstanwesenden

11.00-11.05: Begrüßung durch Radetzky-Orden Großmeister Komm.Rat Dkfm. Harry Tomek

11.05-11.10: Grußworte Bürgermeister von Heldenberg Ing. Peter Steinbach

11.10-11.20: Festansprache Obst MMMag. Norbert Schartner, LVAK

11.20-11.25: Choral, Überleitung zur religiösen Feier

11.25-11.40: Religiöse Feier mit Kranzniederlegung Ordensdekan Rektor Prof. DDr. Reinhard Knittel und Militärkurat Militärpfarrer Mag. Oliver Hartl CanReg

11.40-11.45: Musikstück

11.45-11.50: Ansprache Militärkommandant von Niederösterreich Bgdr Mag. Martin Jawurek

11.50-11.55: Radetzkymarsch – Erbitten weiterer Befehle und Abrücken

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es eine Kostprobe aus der Gulaschkanone des Bundesheeres

Programm als PDF

Teilen auf bzw. über