Heldenberg Vinothek 2018-03-22T11:41:58+00:00

LPSM Vinothek (Eröffnung 2018)

Regionale Weine aus dem Landschaftspark Schmidatal

Der Heldenberg wird 2018 die neue Gebietsvinothek mit regionalen Weinen aus dem Landschaftspark Schmidatal Manhartsberg präsentieren.
Der genaue Termin für die Eröffnung wird noch bekannt gegeben.

In den modernen, neu geschaffenen Räumlichkeiten werden die Besucher bei entspannter Atmosphäre die Gaumenfreuden aus der Weinregion rund um die Gemeinden

  • Heldenberg
  • Hohenwarth-Mühlbach
  • Maissau
  • Ravelsbach
  • Sitzendorf
  • Ziersdorf

entdecken und genießen können.
Alle Weinkenner und Weinliebhaber erwarten ausgesuchte Weinproben und fachliches Wissen zur breit gefächerten Sortenvielfalt des Landschaftspark Schmidatal Manhartsberg im westlichen Weinviertel. Dabei werden Sie mit Sicherheit Ihren Lieblingswein aus der Region finden.

Wir freuen uns, Sie 2018 begrüßen zu dürfen!

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Das sagen unsere Besucher
Preise
Preise
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
WEITERE HIGHLIGHTS

GELÄNDEPLAN
Heldenberg Geländeplan

Informationen

Die Vinothek ist ohne Eintritt frei zugänglich

April – November
Dienstag, Mittwoch, Sonntag: 12:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag, Freitag, Samstag: 12:00 – 22:00 Uhr

November – März
Donnerstag, Freitag, Samstag: 12:00 – 22:00 Uhr
Sonntag: 12:00 – 20:00 Uhr

Für Besuchergruppen führen wir in der Heldenberg Vinothek selbstverständlich gerne Weinverkostungen von ausgesuchten Produkten durch. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:

Tel: +43 2956 81240
Email: office@derheldenberg.at

Weitere Gruppenangebote

Parkplätze

Es sind direkt seitlich des Eingangsbereichs Behindertenparkplätze vorhanden. Unsere Hinweisschilder zeigen Ihnen den Weg.

Eintrittspreise

Für Personen mit besonderen Bedürfnissen gibt es nach Vorlage eines Ausweises einen ermäßigten Eintrittspreis. Begleitpersonen haben freien Eintritt, sofern sie im Ausweis eingetragen sind.

Toiletten

Rollstuhlgerechte WC-Anlagen sind in beiden Kassenbereichen vorhanden.

Fortbewegung innerhalb des Ausflugsziels

Vom Behindertenparkplatz bei der Hauptkassa gelangen Sie über eine Rampe in den Kassenbereich, von dem Sie auf gleicher Ebene barrierefrei in das Oldtimer Museum gelangen.

Das Cafe Heldenberg und der Englische Garten sind von dieser Ebene aus über einen Lift erreichbar. Die Wege im Englischen Garten sind Naturwege und bis auf den Schneckenberg gut begehbar.

Der Fußweg zu den Lipizzaner Stallungen ist für Personen mit eingeschränkter Bewegung und mit Rollstuhl nur schwer begehbar. Aus diesem Grund bitten wir Sie, unserem Personal Bescheid zu geben. Sie können nach Rücksprache direkt zu den Stallungen zufahren, unser Personal holt Sie dort ab und begleitet Sie zu dem Treffpunkt der Führungen.

Die Radetzky Gedenkstätte ist bis auf die Gruft barrierefrei. Für die Parkanlage gibt es einen barrierefreien Eingang. Bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter. Der Zugang zum Neolithischen Dorf und zum Falkenhof Aigner besteht ausschließlich aus Naturwegen, die ein Hindernis für eine Besichtigung sein könnten. Der Besuch dieser beiden Attraktionen ist ausschließlich mit Assistenz möglich, da der Weg über ein ansteigendes Gelände führt.